Samstag, 3. November 2012

Geordnetes Chaos- Aufbewahrungsglas mit Nadelkissen



Kennt Ihr das? Ihr sammelt jede Menge Kleinkram an, könnte man ja alles nochmal brauchen, und irgendwann fliegt es überall rum und Ihr sucht erstmal ewig bis Ihr was findet?

Mir geht es immer mit Naehzeug so...Nadeln, Knöpfe, Garn...alles ist in irgendwelchen Kistchen, in denen man erstmal kramen muss.

Deswegen hab ich mal wieder meine Heissklebe-Pistole angeschmissen und für Ordnung gesorgt. Das hübsche Aufbewahrungsglas mit Nadelkissen ist dabei rausgekommen.

Ihr braucht ein Glas mit Deckel (ich hab ein kleines Gurkenglas genommen) Fuellwatte, ein Stueck Stoff und Bänder, Etikett oder ähnliches zum Dekorieren.



Aus dem Stoff schneidet Ihr ein rundes Stück aus, das etwas groesser sein muss als der Deckel. Auf diesen legt ihr ein in Groesse des Deckels zugeschnittenes Stück Watte und spannt den Stoff darüber.Auf der Innenseite des Deckels verklebt Ihr den Stoff mit Heisskleber Stück für Stück, direkt unterhalb des Gewindes (nicht im Gewinde, und auch nicht in der Mitte des Deckels, sonst kriegt Ihr diesen nicht mehr zu, oder der Stoff lässt sich nicht sauber spannen). Es ist ein bisschen Gefummel, geht aber recht gut, wenn man weiss wie es aussehen soll. Ihr braucht Euch nicht daran zu stören, dass Ihr den Deckel eventuell nicht mehr vollständig ins Gewinde drehen könnt.Eine halbe Drehung reicht um das Glas zu schliessen und das sollte immer funktionieren, wenn ihr nicht gerade das Gewinde verklebt habt ;-) Ich habe noch ein rundes Stück Stoff am Schluss in den Deckel geklebt und den Rand mit einem schönen Band verblendet, dann sieht es noch hübscher aus. Dann noch nach Belieben mit Aufklebern und/oder Etikett verziehren, beschriften fertig!

Ziehmlich einfach, echt dekorativ und alles ist an einem Platz :-)

Viel Spass beim Ausprobieren!

P.S. Wenn Ihr keine Zeit habt, ich werde die zu viel produzierten Glaeser in meinen Shop einstellen.

Kommentare:

  1. Schöne Idee! Im Keller warten Gläser, in meiner Nähecke jede Menge Zeug, das ich schon lange mal sortiert haben wollte.

    Mal schauen, wann es mit dem Nachmachen klappt.

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, wenn ich zum Nachbasteln animieren kann und danke fuer Dein Kommentar :-) Liebe Gruesse zurück, Sabrina

    AntwortenLöschen